Eigenständige Bücher:


Grenadiermarsch - Unveröffentlichtes aus 8 Jahren

Harald Pesata

Harald Pesata

Verlagshaus Hernals 2015

ISBN 978-3-902975-25-6

175 Seiten, broschiert

€ 19,80

Was den Grenadiermarsch als typisches Wiener Gericht so beliebt macht, ist seine Vielseitigkeit, man kann ihn aus vielen verschiedenen Ingredienzen zusammenstellen. Einzige Voraussetzung: die Qualität muss stimmen und gut schmecken muss es! Genau so verhält es sich bei Pesatas literarischem Grenadiermarsch, einem Potpourri bisher unveröffentlichter Geschichten und Gedichte, teils Wiener Dialekt, teils Schriftdeutsch, die er in den letzten 8 Jahren neben seinen bisherigen Bucherfolgen gesammelt hat.


Der Wiener Struwwelpeter - Lustige Gschichtln und urliabe Büüdln

Harald Pesata . Heinz Wolf

Harald Pesata . Heinz Wolf

Verlagshaus Hernals 2014

ISBN 978-3-902975-13-3

60 Seiten, gebunden, fadengeheftet

Das Buch beeinhaltet eine vom Autor eingesprochene Hörbuch-CD. Musik: Christian Hemelmayr

Vierte Auflage 2017

€ 23,90

Originelle, manchmal sehr zynische, aber stets unterhaltsame Reime aus der Feder des Wiener Mundartdichters Harald Pesata finden Sie in dieser gelungenen Struwwelpetriade des Wiener Dialekts. Heinz Wolf hat die berühmten Geschichten zeichnerisch neu erschaffen. Ein Buch, das das Zeug dazu hat, weltberühmt in Österreich zu werden!


A Mensch ... - Heitere Verse von Eugen Roth auf Wienerisch

Harald Pesata

Harald Pesata

Verlagshaus Hernals 2013

ISBN 978-3-902744-86-9

172 Seiten, gebunden, Schutzumschlag

€ 19,80

Harald Pesata hat das Werk von Eugen Roth ins Wienerische übertragen. Mit A Mensch … legt er den ersten Band vor. Bei jedem Gedicht sind Original und Übertragung gegenübergestellt. Entstanden ist eine lebendige Interpretation mit der Pesata Roths zeitlosen Gedichten Wiener Schmäh einhaucht.


Für Garderobe keine Haftung! - Wiener Beislgeschichten & Anekdoten

Harald Pesata

Harald Pesata

Verlagshaus Hernals 2011

ISBN 978-3-902744-35-7

184 Seiten, Klappenbroschur

Dritte, überarbeitete Auflage 2018

€ 19,90

Der Klassiker von Harald Pesata ist nun in einer neuen, überarbeiteten Auflage wieder erhältlich. Der Autor erzählt die Geschichten und Anekdoten der »Hackler« und der »Hocknstadn«, also der Arbeiter und der Arbeitslosen, der Hausfrauen, der Pensionisten und dergleichen Volk, gesammelt an den Stammtischen der Wirtshäuser und Beisln Wiens. Er erzählt in einer Sprache, die sie alle miteinander verbindet, so unterschiedlich sie von Charakter und Couleur auch sein mögen – dem Wiener Dialekt. Historischen Analysen »Wien wor imma scho da Schmoiztiegl Europas!«, zu Selbstreflexion »I orbeit jo beruflich net!« und zu politischen Betrachtungen wie »Österreich ist a freies Meinungslaund!« zeichnen seine Figuren aus.



Herausgeberschaften: 


9er- Edition - Literatur aus dem Alsergrund

Harald Pesata . Herausgeber

Harald Pesata . Herausgeber

Verlagshaus Hernals 2016

ISBN 978-3-902975-33-1

214 Seiten, broschiert

€ 22,90

Die 9er-Edition ist eine Sammlung von Texten zeitgenössischer Autorinnen und Autoren aus dem Alsergrund. Sie bietet einen beeindruckenden Einblick in das schriftstellerische Schaffen im neunten Wiener Gemeindebezirk. Die literarische Tradition des Alsergrundes mit seinen vielfältigen Grätzeln wie dem Althangrund, dem Thurygrund, dem Lichtental, dem Himmelpfortgrund, der Rossau, Michelbeuern und der Alservorstadt wird mit dieser Anthologie weitergeführt.

Folgende Autorinnen und Autoren sind in dieser Anthologie vertreten:

Regina Adler . Walter Baco . Stefan Bayer . Seher Çakır Hannes Chanan Tannich . Alfred Goubran . Friedrich Hahn Gerald Jatzek . Axel Karner . Gabriele Kögl . Alfred Komarek Nicole Makarewicz . Alfred Polansky . Hans Raimund . Gerhard Ruiss Ferdinand Schmalz . Peter Maria Schuster . Bernd Sibitz Stefan Slupetzky . Karin Spielhofer . Sylvia Treudl Traude Veran . Hannes Vyoral . Emily Walton


17er-Edition - Literatur aus Hernals

Harald Pesata . Herausgeber

Harald Pesata . Herausgeber

Verlagshaus Hernals 2014

ISBN 978-3-902744-79-1

140 Seiten, broschürt

€ 22,90

Zum nunmehr dritten Mal versammelt Harald Pesata zeitgenössische Autorinnen und Autoren eines Wiener Bezirks in einer Edition. Dieses Mal sind es Hernalser Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die einen beeindruckenden Einblick in das literarische Schaffen ihres Heimatbezirks geben. Von Professor Frederic Morton, wohl einer der berühmtesten Hernalser Autoren, über die Grande Dame der Mundartdichtung, Trude Marzik, bis hin zur jungen Garde spannt sich der Bogen der Beiträge, die in diesem Band zu finden sind.

Folgende Autorinnen und Autoren sind in dieser Anthologie vertreten:

Peter Adlersburg . Hans Anglberger . Gerhard Blaboll . Peter Bosch Daque . Martin Dragosits . Martin Freitag . Lisa Grüner . Dietmar Koschier Roman Lechner . Veronica Lion . Trude Marzik . Frederic Morton Althea Karoline Müller . Theodor Nossberger . Stefan Reiser Susanne Schramm . Alfred Woschitz



3er-Edition - Literatur aus der Landstraße

Harald Pesata . Herausgeber

Harald Pesata . Herausgeber

Verlagshaus Hernals 2013

ISBN 978-3-902744-54-8

200 Seiten, broschiert

€ 22,90

Wieder haben sich zeitgenössische Autorinnen und Autoren eines Wiener Bezirks unter einer Leselampe versammelt, um aus ihren Werken zu lesen und um gemeinsam einen beeindruckenden Querschnitt des literarischen Schaffens ihres Heimatbezirks zu geben. Diesmal wird die Zusammenkunft am 19.11.2013 in Amon´s Gastwirtschaft stattfinden.

Folgende Autorinnen und Autoren sind in dieser Anthologie vertreten:

Helga Anderle . Eva Bauer . Wolfgang Boesch . Gerda Fassel Eva Geber . Ulrich Gotsbacher . Dietmar Grieser . Christian Hemelmayr Peter Henisch . Lore Heuermann . Sigrun Höllrigl . Eva Jansenberger Ingomar Kmentt . Georg Koytek & Lizl Stein . Norbert Mayerhofer Ernst Molden . Alexander Peer . Ingrid J. Poljak . Gertraude Portisch Hugo Portisch . Hans Pusch . Julya Rabinowich . Dieter Sperl Herby Stamm . Marianne Sula . Erwin Uhrmann Heinz R. Unger . Peter Paul Wiplinger



5er-Edition - Literatur aus Margareten

Harald Pesata . Herausgeber und Mitautor

Harald Pesata . Herausgeber und Mitautor

Verlagshaus Hernals 2012

ISBN 978-3-902744-56-2

290 Seiten broschiert

€ 22,90

Am Anfang stand die Idee, Margaretner SchriftstellerInnen unter einer Leselampe zu vereinen, um sie alle an einem Abend aus ihren Werken lesen zu hören. Eine Versammlung der schreibenden Zunft, wie es sie in Wien so noch nie gegeben hat. Diesen flüchtigen Augenblick hält das Buch in einer beeindruckenden Vielfalt dauerhaft fest.

Folgende Autorinnen und Autoren sind in dieser Anthologie vertreten:

Hans Anglberger . El Awadalla . Armin Baumgartner . Katrin Bernhardt Elisabeth Chovanec . Wolfgang Felix . Dagmar Fischer . Stefan M. Gergely Heinz Gstrein . Nikolaus Halmer . Mathias Handwerk . Ernst Hinterberger Eva Jancak . Gerald Jatzek . Rudolf Kraus . Detlev Kreidl . Friederike Mayröcker Roswitha Miller . Carina Nekolny . Andrea Pesata . Harald Pesata Susanne Praunegger . Werner A. Prochazka . Waltraud Ran Haubert Helga Schwaiger . Robert Sommer . Christa Urbanek . László Varvasovszky